POL-HRO: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

16.09.2020 – 10:55

Polizeiinspektion Rostock

Rostock (ots)

Am 15.09.2020 ist es um 07:20 Uhr in Papendorf zu ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrrad gekommen. Die 43-jährige Fahrerin des PKW bremste ihr Fahrzeug ab, um an der Kreuzung Stoverkamp nach rechts abzubiegen. Die dahinter fahrende 10-jährige Fahrradfahrerin fuhr auf den PKW auf und erlitt dabei Verletzungen. Das Mädchen wurde zur Behandlung in eine Kinderklinik gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Die Polizei nahm den Verkehrsunfall entsprechend auf. Die Kriminalpolizei übernimmt die weitere Bearbeitung. Beide Unfallbeteiligten sind deutscher Nationalität.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Stefanie Conrad / Ellen Klaubert
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail:
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50663 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.