POL-DA: Darmstadt: Kriminalpolizei ermittelt nach Garagenbrand und sucht Zeugen

16.09.2020 – 11:17

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt (ots)

Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat nach dem Brand einer Garage in der Nacht zum Mittwoch (15.-16.9.) die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen und sucht Zeugen. Gegen 24 Uhr hatten Zeugen die Rettungsleitstelle alarmiert, als sie die in der Rheinstraße, in Vollbrand stehende Garage bemerkten. Der durch die Flammen verursachte Schaden wird derzeit auf einen fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt löschte das Feuer. Dabei konnte jedoch nicht verhindert werden, dass die Flammen das Gebäude, ein darin abgestelltes Fahrzeug sowie weitere diverse Elektrogeräte komplett zerstörten. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse gehen die Ermittler des Kommissariats 10 davon aus, dass der Brand bewusst von jemanden gelegt wurde. Vor diesem Hintergrund suchen die Beamten Zeugen, die ab 23 Uhr verdächtige Personen im Bereich des Tatortes gesehen haben. Alle sachdienlichen Hinweise werden unter der Rufnummer 06151/9690 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 49657 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.