POL-Bremerhaven: Radfahrer zusammengestoßen

16.09.2020 – 11:15

Polizei Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Ein 83 Jahre alter Radfahrer ist am vergangenen Freitagvormittag (11.09.2020) durch einen Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer gestürzt und hat sich dabei verletzt. Die Polizei (Telefon 953 3164) sucht jetzt den anderen beteiligten Radfahrer und Zeugen des Unfalls. Der 83-Jährige schilderte den Polizeibeamten, dass er gegen 11.40 Uhr die Hanna-Wolff-Brücke an der Gaußstraße auf dem Radweg befuhr. Dabei kamen ihm zwei Radfahrer entgegen, die nebeneinander fuhren. Als sie sich begegneten, wurde es zu eng und die Räder berührten sich. Der 83-Jährige geriet gegen den Bordstein und stürzte daraufhin. Dabei verletzte er sich leicht. Die beiden anderen Radfahrer hielten nicht an, sondern setzten ihre Fahrt fort.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 – 1401
E-Mail:
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50675 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.