LPI-SLF: Wegen Wildschweinen Schaden am Pkw

16.09.2020 – 02:21

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Bad Lobenstein (ots)

Am 15.09.2020 gegen 06:15 Uhr befuhr ein 42- jähriger Pkw- Fahrer die L1095 von der Aus-/ Auffahrt Schönbrunn kommend in Richtung Saaldorf. Ca. 500m vor der „Trompete“ überquerten zwei Rotten Wildschweine die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und zwei Wildschweinen. Hierbei stieß ein Wildschwein gegen den Frontbereich des Pkw, ein anderes Wildschwein stieß gegen die Fahrertür. Die augenscheinlich unverletzten Wildschweine verließen den Unfallort und folgten ihren Rotten ins benachbarte Feld. Am fahrbereiten Fahrzeug entstand erbelicher Sachschaden. Verletzt wurde keiner.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 49670 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.