LPI-GTH: Gegen Mauer gefahren

16.09.2020 – 17:18

Landespolizeiinspektion Gotha

Hörselgau / LK Gotha (ots)

Am Mittwochnachmittag gegen 15:15 Uhr fuhr ein 24jähriger Rumäne in Hörselgau in der Nazzenbrunner Straße gegen eine Hauswand und verursachte einen Schaden von rund 1500 EUR am Haus. Wie die Beamten vor Ort feststellten, kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Unfallmanöver auf Grund der Drogenbeeinflussung des Fahrers geschah. An dem verunfallten Transporter entstand erheblicher Sachschaden. Der junge Mann durfte im Anschluss an die Unfallaufnahme die Kollegen zur Blutentnahme begleiten und seinen Führerschein abgeben.(ri)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 44774 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.