POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 14.08.2020

14.08.2020 – 08:57

Polizei Salzgitter

Peine (ots)

Trickbetrug vereitelt

In den vergangenen Tagen kam es erneut zu Anrufen von Trickbetrügern in der Gemeinde Edemissen. In einem Fall gaben sich die Täter als Polizeibeamte der Station Edemissen aus, in einem anderen Fall wurde mittels Enkeltrick versucht an das ersparte Bargeld zu gelangen. Die beiden 81- und 88-jährigen Seniorinnen aus Edemissen erkannten den Betrugsversuch und beendeten das Telefongespräch. Im Anschluss informierten sie die Polizei und erstatteten Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail:
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 53372 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.