POL-SO: Soest – Mülltonne brannte

14.08.2020 – 08:07

Kreispolizeibehörde Soest

Soest (ots)

Am Donnerstag (13.August), kurz vor 18 Uhr, hörten Zeugen Knallgeräusche vom Schulhof der Realschule am Paradieser Weg. Ein Mitarbeiter bemerkte daraufhin eine brennende Mülltonne. Um ein Übergreifen des Brandes auf andere Sachen zu verhindern, schob er die Mülltonne auf den Schulhof. Eine Streifenwagenbesatzung versuchte den Brand mittels Feuerlöscher zu bekämpfen. Als das Löschmittel nicht mehr ausreichte, wurde die Feuerwehr alarmiert. Nach Zeugenangaben sollen mehrere Jugendliche in Richtung Sportplatz / Blanckenagelweg weggelaufen sein. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Weitere Zeugen, die Angaben zu dem Brandgeschehen machen können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 53376 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.