POL-SO: Lippstadt-Lipperode – Unfall mit Motorradfahrer

14.08.2020 – 09:49

Kreispolizeibehörde Soest

Lippstadt (ots)

Am Donnerstag, um 21:45 Uhr, kam es an der Einmündung der Straße Im Buddenkamp auf die Niederdedinghauser Straße zu einem Unfall. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Geseke war mit seinem Toyota Yaris auf der Straße am Buddenkamp unterwegs. Er beabsichtigte an der Einmündung nach links abzubiegen. Dabei unterschätzte er das Tempo eines von links kommenden Motorrades. Es kam zum Zusammenstoß bei dem der 26-jährige Motorradfahrer über das Auto geschleudert wurde. Dabei verletzte er sich schwer. Im Auto wurde eine 18-jährige Beifahrerin aus Lippstadt leicht verletzt. Im Krankenhaus stellte sich heraus, dass die zunächst angegebenen Personalien des Motorradfahrers nicht stimmten. Für den Mann gibt es zwei offene Haftbefehle. Außerdem gab er zu keinen Führerschein zu besitzen und unter dem Einfluss von Drogen unterwegs gewesen zu sein. Dementsprechend wurde eine Blutprobe entnommen. Der Mann wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen. An den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 52752 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.