POL-ESW: Unwetter

14.08.2020 – 08:35

Polizei Eschwege

Eschwege (ots)

Aufgrund der starken Regenfälle wurden der Polizei bislang zwei Ereignisse mitgeteilt.

So wurde am gestrigen Nachmittag in der Gemarkung von Unterrieden in der Straße „Im Bebenroth“ oberhalb des Bahntunnels die Straße ausgespült, wodurch eine größere Menge Kies auf der Straße lag. Der Bauhof Witzenhausen wurde entsprechend informiert.

Um 05:15 Uhr wurde vergangene Nacht in der Gemarkung von Reichenbach in Richtung Wickersrode Geröll auf der Fahrbahn gemeldet, das durch den starken Regen auf die Fahrbahn gespült wurde. Zur Beseitigung wurde die zuständige Straßenmeisterei informiert.

Zu Sachschäden kam es dadurch nicht.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail:

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 53372 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.