POL-DEL: LK Oldenburg: Geschwindigkeitsmessungen in Groß Ippener

14.08.2020 – 09:23

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Beamte der Polizei Delmenhorst führten am Donnerstag, 13. August 2020, zwischen 18:00 und 21:30 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen auf der Annenstraße (L776) in Groß Ippener durch. Dabei wurden insgesamt 18 Verkehrsteilnehmer festgestellt, die mit ihren Fahrzeugen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h überschritten. Gegen elf Personen mussten Bußgeldverfahren eingeleitet werden. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit betrug 119 km/h.

Gegen 19:00 Uhr geriet der Fahrer eines Kleinwagens in die Geschwindigkeitskontrolle. Er war vorwerfbar 16 km/h zu schnell. Bei der Kontrolle wurde dann aber festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Gegen den 32-jährigen Delmenhorster wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail:
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 48890 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.