POL-COE: Nottuln, B525n/Dülmenerin bei Unfall schwer verletzt

14.08.2020 – 09:10

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

An der Kreuzung B525n/Schapdettener Straße sind am Donnerstag (13.8.20) zwei Autos zusammengestoßen. Eine 56-jährige Frau aus Dülmen wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie war mit ihrem Auto gegen 16.50 Uhr auf der Schapdettener Straße in Richtung Nottuln unterwegs. Gleichzeitig befuhr eine 30-jährige Frau aus Nottuln die B525n in Fahrtrichtung Appelhülsen. Auf der Kreuzung kollidierten beide Autos. Der Wagen der Dülmenerin schleuderte zunächst gegen ein Schild und dann gegen den Reifen eines an der Ampel wartenden Traktors. Mit einem Rettungswagen kam die 56-Jährige in ein Krankenhaus. Die Polizei klärt nun, wie es zu dem Unfall kam.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51754 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.