POL-BO: Radarkontrollen für die 34. Kalenderwoche 2020

14.08.2020 – 08:05

Polizei Bochum

Bochum, Herne, Witten (ots)

Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 17.08.2020 bis zum 23.08.2020 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum: Heinrichstraße (Mo.), Höntroper Straße (Di.), Kreyenfeldstraße (Mi.), Marktstraße (Do), Ruhrstraße (Fr), Alleestraße (Sa.), Herner Straße (So.)

Herne: Gahlenstraße (Mo.), Flottmannstraße (Di.), Forellstraße (Mi.) Grenzweg (Do.), Wiedehopfstraße (Fr.), Edmund-Weber Straße (Sa.), Sodinger Straße (So.)

Witten: Alte Straße (Mo.) Herdecker Straße (Di.) Stockumer Bruch (Mi.) Stockumer Straße (Do.) Wullener Feld (Fr.) Diakonissenstraße (Sa.), Dortmunder Straße (So.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail:
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 53375 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.