Verkehrsunfall mit Verletzten

13.08.2020, PP Schwaben Süd/West


BIBERTAL: Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer fuhr heute gegen 13.15 Uhr auf der Staatsstraße 2020 aus Richtung Kissendorf kommend in Richtung Raunertshofen.

Wenige hundert Meter vor der Landkreisgrenze kam er mit seinem Pkw auf relativ gerader Strecke auf der regennassen Fahrbahn alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort schließlich gegen einen Baum. Der Fahrer und seine 52-jährige Mitfahrerin wurden durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt. Sie mussten von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt und kamen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren Kräfte des Rettungsdienstes und ein Rettungshubschrauber sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Kadeltshofen, Pfaffenhofen und Straß. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden von ca. 8000 Euro. Zur genauen Klärung der Unfallursache sind noch weitere Ermittlungen erforderlich. (PI Günzburg)

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.