POL-WHV: Wildparkern droht der Abschleppdienst – Stadt und Polizei bitten darum, sich an die geltenden Verkehrsregeln zu halten

13.08.2020 – 15:20

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots)

Das Wochenende verspricht hochsommerliche Temperaturen, deswegen
steht für viele ein Ausflug an den Südstrand oder Banter See für eine
Abkühlung auf dem Programm. Schon jetzt ist klar:

Auf den Parkplätzen und an den Parkstreifen wird es schnell voll
werden. Die Stadt Wilhelmshaven und die Polizeiinspektion
Friesland-Wilhelmshaven weisen all diejenige, die mit dem Auto
anreisen wollen, aus aktuellem Anlass ausdrücklich darauf hin, sich
an die Straßenverkehrsordnung zu halten und nur dort zu parken, wo
dies erlaubt ist.

Falsch abgestellte Fahrzeuge sind keine Lappalie, wie das vergangene
Wochenende gezeigt hat: Bei einem medizinischen Notfall am
Samstagabend mussten die Rettungskräfte ihren Rettungswagen abstellen
und zu Fuß zur Einsatzstelle eilen, weil Wildparker die Zufahrt zum
Strandbad Klein Wangerooge blockiert hatten. Im Ernstfall geht
dadurch wertvolle Zeit verloren, die bei der Rettung von Personen
oder Behandlung von Verunfallten lebenswichtig ist.

Die Polizei wird an diesem Wochenende verstärkte Kontrollen
durchführen und dort, wo es notwendig werden sollte, nicht nur
Knöllchen verteilen, sondern auch Fahrzeuge abschleppen lassen. Für
einen ungetrübten Sommerspaß bitten Stadt und Polizei deswegen darum,
dass sich die Autofahrer im Sinne aller an die geltenden
Verkehrsregeln halten.

Durch rücksichtsloses Parken werden andere in Gefahr gebracht -
falsch abgestellte Fahrzeuge führen zu unübersichtlichen
Verkehrssituationen und können wichtige Rettungswege blockieren.
Um das befürchtete Parkchaos oder lange Fußwege zwischen Auto und
Badestelle zu umgehen, empfiehlt es sich, statt mit dem Auto mit dem
Fahrrad anzureisen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51610 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.