POL-WHV: Verkehrsunfall nach Vorfahrtverstoß in Wilhelmshaven – drei leicht verletzte Personen

13.08.2020 – 16:32

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots)

Am Mittwochabend, 12.08.2020, kam es gegen 18:20 Uhr in der
Hundertwasserallee zu einem Verkehrsunfall.

Ein 46-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Ford befuhr mit zwei
Insassen besetzt, die Hundertwasserallee und beabsichtigte an der
Einmündung Hundertwasserallee/ Neue Friedenstraße nach links in die
Neue Friedenstraße abzubiegen.

Dabei übersah er den von links kommenden, bevorrechtigten
Unfallbeteiligten 20-jährigen Pkw Audi-Fahrer. Es kam zum
Zusammenstoß beider Fahrzeuge, durch den drei Personen leicht
verletzt wurden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, der noch nicht näher
beziffert werden kann. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50704 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.