POL-WHV: Verkehrsunfall in Varel – Verkehrsbehinderungen durch blockierte Fahrzeuge

13.08.2020 – 15:44

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Varel (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es
am Mittwochnachmittag, 12.08.2020, auf der Bockhorner Straße in
Borgstede.

Gegen 15:15 Uhr beabsichtigte ein 37-Jähriger Paketzusteller aus
Cappeln mit seinem VW Transporter von einem Grundstück nach links auf
die B437 zu fahren. Dabei übersah er den PKW VW eines 53-Jährigen aus
Varel. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, die nicht mehr
fahrbereit waren und die Fahrbahn für etwa eine Stunde teilweise
blockierten.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es blieb bei Sachschäden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50710 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.