POL-WES: Kamp-Lintfort – Zwei Insassen eines Linienbusses bei Verkehrsunfall verletzt / Polizei sucht flüchtigen PKW / Polizei sucht Zeugen

13.08.2020 – 19:28

Kreispolizeibehörde Wesel

Kamp-Lintfort (ots)

Am Donnerstag, 13.08.2020, gegen 15:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Ringstraße in Kamp-Lintfort, bei dem zwei Insassen eines Linienbusses verletzt wurden. Die Polizei sucht Unfallzeugen.

Der Linienbus hatte die Ringstraße aus Richtung Friedrichstraße befahren, als ihm in Höhe des dortigen Altenheims ein Auto aus Richtung Friedrich-Heinrich-Allee entgegen kam. Da die 53-jährige Busfahrerin einen Zusammenstoß befürchtete, bremste sie den Bus stark ab. Bei dem unerwarteten Bremsvorgang verletzten sich zwei Fahrgäste leicht. Dabei handelt es sich um eine 54-jährige und 51-jährige Frau aus Kamp-Lintfort. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser in Kamp-Lintfort und Moers, wo sie ambulant behandelt wurden.

Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt in Richtung Friedrichstraße fort. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen blauen oder grauen PKW gehandelt haben.

Beschreibung des Fahrers: Männlich, zwischen 25 und 35 Jahre alt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen PKW geben können.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail:
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51605 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.