POL-VIE: Kempen: Schmierereien in der Stadt: Kripo bittet um Hinweise

13.08.2020 – 15:31

Kreispolizeibehörde Viersen

Kempen: (ots)

Im Stadtgebiet Kempen sind in der Nacht zu Mittwoch, 12. August, an verschiedenen Stellen Schmierereien mit verunglimpfendem Inhalt angebracht worden.

Bislang sind der Polizei insgesamt neun Schmierereien gleichen Inhalts gemeldet worden. Sie befinden sich unter anderem auf Containern, an Hauswänden und auf Gehwegen. Tatorte sind zum Beispiel am Aqua-Sol an der Berliner Allee, an der Oedter Straße, der Marie-Juchacz-Straße, dem Krefelder Weg, der Herckenrathstraße und im East-Cambridgeshire-Park.

Der oder die Täter haben schwarze Farbe benutzt. Die Tatzeit liegt zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen gegen 6 Uhr.

Die Ermittler fragen: Wem ist in der Nacht zu Mittwoch in diesen Bereichen etwas Verdächtiges aufgefallen? Waren Personen zu Fuß, mit Fahrrädern oder Pkw dort unterwegs?

Vielleicht sind sogar bei einem Spaziergang in der lauen Nacht zufällig Bildaufnahmen entstanden? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0./hei (702)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50714 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.