POL-LB: Altdorf: Mehrere Beinahe-Unfälle

13.08.2020 – 17:06

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Eine 80-jährige Opel-Fahrerin sorgte am Donnerstag gegen 09.55 Uhr für mehrere gefährliche Verkehrssituationen auf der Holzgerlinger Straße in Altdorf und anschließend auf der Bundesstraße 464. In Altdorf fuhr sie in Schlangenlinien, kam auf den Bordstein und in den Gegenverkehr. An einem Kreisverkehr kollidierte sie beinahe mit einem Geländer. Auf der mehrspurigen B 464 kam sie mehrfach von ihrem Fahrstreifen ab, sodass der nachfolgende Verkehr stark abbremsen musste. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die Frau im Bereich Holzgerlinger First durch die Polizei kontrolliert werden. Hierbei stellte die Polizei mehrere körperliche Mängel bei der Frau fest. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Weitere Zeugen sowie durch die Fahrweise der Frau gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031 13-2500, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 48892 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.