POL-KN: Rottweil) Mehrere Autos zerkratzt (13.08.2020)

13.08.2020 – 16:12

Polizeipräsidium Konstanz

Rottweil (ots)

Ein Schaden von rund 1.500 Euro ist die Folge einer Sachbeschädigung an mehreren Autos, welche in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf dem Parkplatz hinter einer Tankstelle in der Tuttlinger Straße verübt wurde. Eine Gruppe von 19- und 20-Jährigen traf sich dort auf dem Parkplatz und setzte sich ein paar Meter entfernt von ihren drei Autos hin. Sie bemerkten, wie sich eine andere Gruppe unbekannter junger Heranwachsender ihren Autos näherten und sich eine zeitlang dort aufhielten. Als diese wieder die Örtlichkeit verließen und die Besitzer später zu ihren Fahrzeugen zurückkehrten, entdeckten sie jeweils Kratzspuren an den Karosserien. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der anderen Gruppe geben können. Sie werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rottweil, Tel. 0741 477-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50709 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.