POL-K: 200813-7-K Schwerpunkteinsatz am Görlinger Zentrum – Drogendepot im Wald ausgehoben

13.08.2020 – 16:36

Polizei Köln

Köln (ots)

Erneut hat die Polizei Köln am Mittwochnachmittag (12. August) mit der Bereitschaftspolizei im Umfeld des Brennpunkts Görlinger Zentrum starke Präsenz gezeigt. Auf Straßen und Platzflächen in Bocklemünd-Mengenich sowie im umliegenden Grüngelände kontrollierten die Polizisten insgesamt 72 Personen, hoben Drogenverstecke aus, stellten ein Einhandmesser sicher und entdeckten Anhaltspunkte für den Aufbau einer Drogenplantage. Am nahen Pescher See unterstützten die Beamten zusätzlich den Ordnungsdienst der Stadt Köln im Zuge der Amtshilfe bei Personalienfeststellungen. Der Einsatzleiter, Polizeihauptkommissar Wolfgang Schaefer, resümiert: „Die erzielten Ergebnisse bestärken uns in der Absicht, die Szene im Umfeld des Brennpunkts Görlinger Zentrum auch weiterhin durch wiederkehrende Präsenzmaßnahmen zu verunsichern.“

Erddepot ausgehoben In einem Waldgelände bei Bocklemünd-Mengenich hoben Kölner Polizisten nach einem Zeugenhinweis drei Marihuana-Erddepots aus. Die Drogen waren bereits verkaufsfertig verpackt.

Hinweise auf den Aufbau einer Drogenplantage Bei der Kontrolle zweier Insassen (19, 21) eines Ford Ka im gleichen Ortsteil führte der ältere Beifahrer über 4000 Euro in bar sowie eine Kostenaufstellung für die Anlage einer Cannabis-Plantage mit sich. Das Geld will der junge Kölner von seinen Eltern und Großeltern geschenkt bekommen haben.

Verbotenes Einhandmesser In einem Waldstück zwischen Ollenhauerring und Ingendorfer Weg trafen Uniformierte einen 29-Jährigen an, der ein Einhandmesser mit sich führte – eigenen Angaben zufolge „nur so…“. Die Beamten stellten das Messer sicher und legten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige vor. (cg/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50700 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.