POL-GM: 1308720-654: Zwei Unbekannte bei Aufbruch einer Gartenhütte gestört

13.08.2020 – 15:43

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Wiehl (ots)

Zwei unbekannte Personen haben in der Nacht zu Mittwoch in Wiehl-Weiershagen eine Gartenhütte aufbrechen wollen – sie wurden jedoch entdeckt und flüchteten. Gegen 01.30 Uhr hatte eine Anwohnerin der Bergerhofer Straße ein dumpfes Geräusch aus dem Garten vernommen. Beim Blick aus dem Fenster erkannte sie zwei Personen, die sich im Garten befanden und die Flucht antraten. Die beiden hatten zuvor versucht mit einem Hebelwerkzeug eine Gartenhütte aufzubrechen, in der ein neuwertiges E-Bike sowie ein anderes Fahrrad untergestellt waren. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail:
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50719 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.