POL-FR: Bad Säckingen: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

13.08.2020 – 15:52

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Ein Fahrradfahrer ist am Mittwochmorgen, 12.08.2020, in Bad Säckingen schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik. Kurz vor 10:00 Uhr hatte in der Waldshuter Straße ein 66 Jahre alter Mann seinen Citroen auf dem Parkstreifen abgestellt. Beim Öffnen der Fahrertüre achtete er nicht auf den von hinten kommenden Senior auf seinem Pedelec, so dass dieser mit der Türe kollidierte. Der Radfahrer stürzte und war kurzzeitig benommen. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus nach Freiburg verlegt. Der Sachschaden am Auto liegt bei rund 1500 Euro, der am Fahrrad bei ca. 250 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 50695 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.