POL-BOR: Bocholt – Mit Mobiltelefon am Ohr im nicht versichertem Pkw unterwegs

13.08.2020 – 15:19

Kreispolizeibehörde Borken

Bocholt (ots)

Weil sie während der Fahrt ihr Mobiltelefon benutzte, wurde eine 34 Jahre alter Autofahrerin am Mittwochmorgen, gegen 08.00 Uhr auf der Schwanenstraße durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Pkw seit mehreren Monaten nicht mehr versichert ist, was eine Straftat ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Strafverfahren gegen die 34-Jährige und den Fahrzeughalter eingeleitet.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 51599 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.