POL-ANK: Schwerer Verkehrsunfall auf der L262

13.08.2020 – 15:53

Polizeiinspektion Anklam

Wolgast (ots)

Heute Nachmittag (13. August 2020) kam es gegen 14.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der 69-jährige deutsche Fahrer eines Dacia die Landesstraße 262 aus Richtung Kröslin kommend in Richtung Lubmin. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Mann von der Fahrbahn ab, überschlug sich und wurde dabei schwer verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail:
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 48844 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.