POL-AA: Nachtrag zur Pressemeldung vom 12.08.2020: Leinzell/ Essingen: Nach Autodiebstahl und Verfolgungsfahrt – 15-Jähriger in Untersuchungshaft

13.08.2020 – 16:50

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Nachtrag zur Pressemeldung vom 12.08.2020:

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen: Leinzell/ Essingen: Nach Autodiebstahl und Verfolgungsfahrt – 15-Jähriger in Untersuchungshaft

Die beiden 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen, welche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit zwei gestohlenen Fahrschulautos verunfallten und sich anschließend mit einem weiteren gestohlenen Fahrzeug mit der Polizei eine Verfolgungsfahrt lieferten, wurden am Donnerstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl, welcher gegen den 14-Jährigen gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Der Haftbefehl gegen den älteren der Beiden wurde in Vollzug gesetzt. Er wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 48891 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.