POL-PDNW: Versuchter Einbruchsdiebstahl in Baumarkt

02.08.2020 – 13:52

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Grünstadt (ots)

In der Nacht auf den Samstag, 01.08.2020 versuchten bislang unbekannte Täter zunächst durch Auftrennen eines Metallzaunes auf das Gelände eines Baumarktes in der Kirchheimer Straße zu gelangen. Die Täter ließen aus unbekannten Gründen dann jedoch von ihrem Vorhaben ab und entfernten anschließend eine Kette an einem Zugangstor zum Außenbereich des Marktes. Der vermutlich durch das Öffnen des Tores aktivierte akustische Alarm veranlasste die Täter daraufhin zur Flucht. In diesem Außenbereich konnten diverse Elektrowerkzeuge sowie zahlreiche Mähroboter festgestellt werden, welche dort vermutlich durch die Täter deponiert wurden. Die Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro stammen aus dem Inneren des Baumarktes und wurden vermutlich bereits vor Schließung des Marktes dort durch die Täter zur „Abholung“ deponiert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000EUR

Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise zur Tat geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Grünstadt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt
Bitzenstraße 2
67269 Grünstadt
Telefon: 06359-93120
E-Mail:
*pd

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 21504 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.