POL-PDMT: Zeugen gesucht nach Verkehrsgefährdung durch einen Rollerfahrer am 01.08.2020 in Bad Ems, Grabenstraße

02.08.2020 – 14:05

Polizeidirektion Montabaur

Bad Ems (ots)

Am Samstag, den 01.08.2020, gegen 15:10 Uhr befuhr ein Motorroller- Fahrer die Grabenstraße in Bad Ems aufwärts Richtung Reiterhof. Aufgrund seines Alkoholkonsumes fuhr er in Schlangenlinien und geriet auf die Gegenfahrspur. Hier musste ein entgegenkommender PKW- Fahrer, bzw. Fahrerin nach rechts ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Der Fahrer/-in, oder weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Ems in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603-9700
oder per mail:

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 17489 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.