POL-PDLU: Böhl-Iggelheim – Leiche aus See geborgen

02.08.2020 – 15:40

Polizeidirektion Ludwigshafen

Böhl-Iggelheim (ots)

Am Sonntag, 02.08.2020, gegen 14:00 Uhr, entdeckte ein Schwimmer im Niederwiesenweiher zwischen Schifferstadt und Böhl-Iggelheim eine Person im See treiben. Durch die sofort alarmierten Rettungskräfte konnte die Person, ein 47 Jahre alter Mann aus Haßloch, nur noch leblos geborgen werden. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail:
https://www.polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 21502 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.