POL-LM: Pressemeldung der PD Limburg – Weilburg vom 02.08.2020

02.08.2020 – 13:49

PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen

Limburg (ots)

Besonders schwerer Fall des Diebstahls Tatort: 65549 Limburg an der Lahn, Am Hausstein, Parkbad Tatzeit: Samstag, 01.08.2020 – Sonntag, 02.08.2020 07:00 Uhr Sachverhalt: Unbekannte Täter drangen auf unbekannte Weise aus das Gelände des Schwimmbads ein. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten wurden diverse Scheiben beschädigt. Darüber hinaus wurde versucht, mittels eines Werkzeugs, einen Tresor zu öffnen. Zudem wurde der auf dem Gelände des Parkbads stehende Kiosk angegangen. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme ist die Höhe des Stehlguts nicht bekannt.

Unfall mit Verletzten, Fahrt unter Alkoholeinfluss Tatort: 65618 Selters / Taunus, K513 zwischen Niederselters und Oberselters Tatzeit: Sonntag, 02.08.2020, 02:54 Uhr Sachverhalt: Die 17 jährige Fahrerin eines Leichtkraftrads befuhr die Strecke zwischen Niederselters und Oberselters. Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve gerät sie auf den Grünstreifen und kam dadurch zu Fall. Die Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall verletzt und in das Krankenhaus verbracht. Da sie zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Fahrt unter Alkoholeinfluss, Fahren ohne Fahrerlaubnis Tatort: 65599 Dornburg, St-Georg-Straße Tatzeit: Samstag, 01.08.2020, 16:30 Uhr Sachverhalt: Ein 34 jähriger PKW- Fahrer wurde durch Anwohner angesprochen, weil zu vermuten war, dass er beim Parken gegen ein anderes Fahrzeug gestoßen war. Im Rahmen des Gesprächs wurde festgestellt, dass er vermeintlich unter Alkoholeinfluss steht. Durch die Streife wurde dieser Eindruck bestätigt. Eine Blutentnahme wurde zur Beweissicherung durchgeführt. Im Rahmen der Kontrolle wurde zudem festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Verkehrsunfallflucht Tatort: 65589 Hadamar, Dreimannsgasse Tatzeit: Sa. 01.08.2020, 10:00 Uhr bis Sa. 01.08.2020, 11:00 Uhr Sachverhalt: Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Dreimannsgasse in Hadamar. Hierbei touchierte der Fahrer einen ordnungsgemäß geparkten PKW Mercedes R-Klasse in grau. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von 2000EUR. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher in unbekannte Richtung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail:

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 21500 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.