POL-Lebach: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol

02.08.2020 – 14:20

Polizeiinspektion Lebach

Lebach (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizei Lebach ein PKW gemeldet, welcher auf der B 268 zwischen Schmelz und Lebach in starken Schlangenlinien geführt wird. Den eingesetzten Beamten gelang es schließlich, das betreffende Fahrzeug am Ortseingang von Lebach anzuhalten. Der Fahrzeugführer war offensichtlich stark alkoholisiert und war auf seinem Fahrtweg bereits mehrfach von der Fahrbahn abgekommen, wodurch Sachschaden verursacht wurde. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Lebach
LEBACH- DGL
Am Markt 3
66822 Lebach
Telefon: 06881/5050
E-Mail:
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Lebach, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 23105 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.