POL-K: 200802-3-Lev Auto überschlägt sich-Leverkusener schwer verletzt

02.08.2020 – 13:26

Polizei Köln

Köln (ots)

Ein Fiat-Fahrer (70) hat am Samstagnachmittag (1. August) in Leverkusen-Steinbüchel bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Ermittlungen kreuzte der 70-Jährige gegen 15 Uhr die Steinbücheler Straße, um vom Theodor-Heuss-Ring in den Kurt-Schumacher-Ring zu fahren. Ein auf der Steinbücheler Straße in Richtung Oulustraße fahrender 52-Jähriger erfasste das Auto frontal mit seinem Nissan. Durch die Kollision überschlug sich der Fiat und blieb auf dem Dach liegen. Der 52-Jährige sowie seine 25 Jahre alte Beifahrerin verletzten sich durch den Unfall leicht. (ph/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 17519 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.