POL-GM: 20820-617: Motorradfahrer stürzt bei Filmaufnahmen

02.08.2020 – 13:47

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Wipperfürth (ots)

Auf der Kreisstraße 18 in Wipperfürth-Niederbenningrath haben sich am Freitag (31. Juli, 14.15 Uhr) zwei Motorradfahrer getroffen, um sich dort gegenseitig zu filmen; die Filmaufnahmen endeten mit einem Sturz. Beim Eintreffen an der Unfallstelle traf die Polizei allerdings nur einen 20-Jährigen aus Bergisch-Gladbach mit seiner beschädigten Maschine an; der zweite Motorradfahrer hatte sich bereits entfernt. Der junge Mann berichtete zunächst, dass er einem Autofahrer hätte ausweichen müssen und dabei zu Fall gekommen sei. Der geschilderte Unfallverlauf erschien den Beamten aber unschlüssig. Im Laufe einer intensiven Befragung gab der 20-Jährige schließlich zu, dass man sich an der Unfallstelle zu Filmaufnahmen getroffen habe und der zweite Motorradfahrer sich nach dem Unfall mitsamt der Aufnahmen aus dem Staub gemacht habe.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail:
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 17523 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.