POL-BOR: Stadtlohn – Motorradfahrer fährt gegen Hauswand

02.08.2020 – 13:57

Kreispolizeibehörde Borken

Stadtlohn (ots)

Am Freitagabend befuhr ein 39 Jahre alter Mann aus Herzogenrath gegen 20.25 Uhr die Brakelstraße in Richtung Kreuzwegstraße. An der Einmündung fuhr er nach dem derzeitigen Stand infolge eines Fahrfehlers über die Einmündung hinweg, touchierte einen Blumenkübel und prallte gegen eine Hauswand. Der 39-Jährige trug keinen Helm und erlitt Kopfverletzungen. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und von dort in eine Uniklinik verlegt,

Im Besitz einer Fahrerlaubnis ist der Mann nicht. Das Motorrad gehört einem Verwandten in Stadtlohn – nach dessen Aussagen hatte der 39-Jährige das Motorrad ohne sein Wissen in Betrieb genommen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 16685 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.