POL-PPTR: Korrekturmeldung zum Tatort

01.08.2020 – 13:27

Polizeipräsidium Trier

Wittlich (ots)

In unserer eben versandten Pressemitteilung vom 01.08.2020 – 12:43 „Unbekannte legen Schweinskopf auf Firmengelände ab und sprühen Schriftzug „NSU“ auf Pflaster“ müssen wir leider den Tatort korrigieren.

Die Tat ereignete sich nicht in der Berliner Straße sondern in der BELINGER Straße im Wittlicher Industriegebiet.

Wir bitten um Entschuldigung und Korrektur etwaiger eigener Meldungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 23014 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.