POL-PPRP: Badeunfall

31.07.2020 – 23:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Germersheim (ots)

Am Freitag, den 31.07.2020, gegen Nachmittag kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem tragischen Badeunfall in Germersheim, Ortsteil Sondernheim. Ein 19-Jähriger war mit seinen Freunden am dortigen „Baggersee am Schützenhaus“ schwimmen. Die Freunde konnten beobachten, wie der Schwimmer im See plötzlich unterging, ohne dass diese ihm helfen konnten. Von Tauchern der DLRG konnte der Schwimmer nur noch leblos unter Wasser treibend geborgen werden, eingeleitete Reanimationsmaßnahmen verliefen erfolglos. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 22302 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.