POL-PDPS: Radfahrer wird bei Unfall verletzt

01.08.2020 – 09:43

Polizeidirektion Pirmasens

Erlenbach b.Dahn (pidn) (ots)

Am 31.07.2020, 16:10 Uhr kam es auf L490 bei Erlenbach zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 38-jähriger Rennradfahrer aus dem Landkreis Südliche Weinstraße leicht verletzt wurde. Ein 26-jähriger aus der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland hatte als Fahrer eines Pkw-Gespanns beim Überholen zu wenig Seitenabstand eingehalten. Dadurch wurde der Rennradfahrer beim Wiedereinscheren vom Anhänger in die Leitplanke gedrückt. Der Rennradfahrer erlitt Abschürfungen, sein Rad wurde leicht beschädigt (250 Euro).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn

Telefon: 06391-9160

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 22302 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.