POL-PDNR: Führen eines KFZ unter Einfluss von Betäubungsmittel

01.08.2020 – 11:57

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Betzdorf (ots)

Am 01.08.2020 wurde gegen 10:00Uhr durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Betzdorf ein Pkw Seat einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrzeugführer wurden Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Der Fahrzeugführer räumte nun den regelmäßigen Konsum von Cannabis ein. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen.

Neben einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz droht dem Fahrer nun auch ein vierwöchiges Fahrverbot und eine Geldstraße.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741/926-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19084 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.