POL-PDLD: Sachbeschädigung und Widerstand

01.08.2020 – 08:31

Polizeidirektion Landau

Bad Bergzabern (ots)

Am 01.08.2020 gegen 02:00 Uhr wurden randalierende Personen im Bereich der Sparkasse gemeldet, welche auch schon Gegenstände beschädigt hätten. Vor Ort sollte ein 19-Jährger aus Bad Bergzabern einer Personenkontrolle unterzogen werden, welcher sich dieser zunächst durch Flucht entzog. Er konnte unweit gestellt werden, wobei er die Beamten umgehend beleidigte. Da er die Polizisten auch angreifen wollte, musste nach Androhung Pfefferspray gegen den Widersacher eingesetzt werden. Der Mann hatte laut Zeugenaussagen einen Mülleimer auf dem Sparkassenparkplatz aus dessen Befestigung gerissen, dies konnte vor Ort auch festgestellt werden. Den jungen Mann erwarten nun gleich mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen Beleidigung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern
PK Pilger

Telefon: 06343-9334-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 20170 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.