POL-PDKH: Personenkontrollen am Silbersee in Feilbingert

01.08.2020 – 04:26

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Feilbingert (ots)

Am 31.07.20 gegen 22:30 Uhr wurde der Polizei Bad Kreuznach mitgeteilt, dass im Naturschutzgebiet am Silbersee in Feilbingert Personen Wildcampen, Feuer machen und Hunde frei herumlaufen lassen würden. Vor Ort konnten von der Streife drei Gruppen (insgesamt 25 Personen) angetroffen werden. Freilaufende Hunde konnten nicht festgestellt werden. Zwei Gruppen hatten jedoch Zelte aufgestellt und waren augenscheinlich am campen. Eine Gruppe davon hatte auch Feuer gemacht. Die Personalien dieser beiden Gruppen wurden festgestellt der Verbandgemeinde Bad Kreuznach mitgeteilt. Diese entscheidet über mögliche Bußgelder.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19324 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.