POL-OG: Offenburg – Gefährliche Körperverletzung

01.08.2020 – 11:06

Polizeipräsidium Offenburg

Offenburg (ots)

Ein 66 Jahre alter Mann befand sich in der Nacht von Freitag auf Samstag zu Fuß auf dem Heimweg, als er gegen 03:45 Uhr unvermittelt und offenbar grundlos von zwei Personen in der Seestraße attackiert wurde. Der Rentner erlitt durch die Faustschläge schwere Verletzungen im Gesichtsbereich und musste im örtlichen Klinikum behandelt werden.

Der Vorgang wurde durch unabhängige Zeugen beobachtet, welche dem Mann zu Hilfe kamen. Die Täter flüchteten daraufhin in Richtung Innenstadt.

Die Täter werden folgendermaßen beschreiben: Beide ca. 20 Jahre alt, ca. 1,75 – 1,80 Meter groß, dunkle kurze Haare, südländisches Aussehen. Einer der beiden trug ein weißes T-Shirt.

Weitere Zeugen werden geben sich mit dem Polizeirevier Offenburg unter 0781 21-2200 in Verbindung zu setzten oder die Internetwache der Polizei Baden-Württemberg zu nutzen (https://www.polizei-bw.de/internetwache/)

/ADR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 20154 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.