POL-KN: Polizei bittet um Zeugenhinweise

01.08.2020 – 10:15

Polizeipräsidium Konstanz

Lkrs Singen (ots)

Singen – Am Freitagnachmittag (31.07.2020), gegen 15 Uhr, wurde dem Polizeirevier Singen mitgeteilt, dass in der Burgstraße Höhe dem Anwesen 3 Flaschen auf die Fahrbahn geworfen werden. Der Anrufer konnte allerdings nicht beobachten, von wo bzw. wer die Flaschen auf die Straße geworfen hatte. Als die Kollegen des Reviers Singen vor Ort eintrafen konnten sie lediglich noch das Ergebnis feststellen. Die Straße war mit Scherben übersät. Außerdem meldete sich eine Geschädigte Pkw-Lenkerin, welche mit ihrem Smart durch die Scherben gefahren war und nun einen Plattfuß vorweisen konnte. Zeugen, die weitere Hinweise zum Verursacher machen können, als auch weitere Geschädigte, mögen sich beim Polizeirevier Singen, unter Tel.: 07731 888-0, melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
PHK Markus Schmidt
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19084 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.