POL-FR: Emmendingen, Betrunkene Person stürzt in Mühlbach

01.08.2020 – 17:37

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am Samstagmittag, gegen 12:50 Uhr, wird der Rettungsleitstelle Emmendingen eine Person gemeldet, die im Goethepark hinter dem Amtsgericht Emmendingen in den Mühlbach gefallen war und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.

Die männliche Person lag bäuchlings im Uferbereich im flachen Wasser und hatte sichtlich große Mühe den Kopf aus dem Wasser zu halten. Durch das beherzte Eingreifen der schnell eingetroffenen Rettungskräfte konnte die Person aus dem Wasser gezogen werden. Der Grund, warum sie sich nicht selber aus der misslichen Lage befreien konnte, dürfte in der starken Alkoholisierung zu suchen sein.

Der 42jährige wurde mit leichten Unterkühlungen zur weiteren Versorgung ins Kreiskrankenhaus Emmendingen gebracht.

mw/ re sk/ flz

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19430 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.