POL-EN: Gevelsberg – Brand eines Reihenhauses

01.08.2020 – 06:32

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Gevelsberg (ots)

Am Freitag, den 31.07.2020, gegen 21:25 Uhr, kam es zu einer Brandentwicklung in einem Dachgeschosszimmer einer Doppelhaushälfte am Alten Brauweg. Das Gebäude wurde durch den Brand und die notwendigen Löscharbeiten stark beschädigt. Das angrenzende Gebäude wurde ebenfalls beschädigt. Beide Wohnhäuser sind zunächst nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf etwa 250.000 Euro€ geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache daueren an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336/9166-2120
Mobil: 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 22300 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.