POL-EL: Wietmarschen – Zeugen nach Unfall gesucht

01.08.2020 – 09:33

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Wietmarschen (ots)

Am Donnerstag kam es gegen 21:00 Uhr in Wietmarschen auf der B213 in Höhe des Parkplatzes Erdbrand zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt sechs Personen verletzt wurden. Dabei befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Golf die Bundesstraße in Richtung Lingen. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr er auf dem vor ihm fahrenden Audi eines 30-Jährigen auf, der mit vier weiteren Personen besetzt war. Alle sechs Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921-3090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail:
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 22302 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.