POL-DH: Pressemitteilung der PI Diepholz vom 01.08.2020

01.08.2020 – 13:15

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

Syke/ Gessel – Diebstahl von 4 AMG Rädern In der Nacht vom 30.07.2020 auf den 31.07.2020 entwenden bislang unbekannte Täter vier Kompletträder von einem PKW, der sich zum Tatzeitpunkt auf dem Grundstück des Geschädigten befunden hat. Wer in der Nacht etwas beobachten konnte, wird gebeten, sich mit der Polizei in Syke (042429-969-0) in Verbindung zu setzten.

Syke/ Ortsgebiet – Räuberischer Diebstahl Am Freitag, den 31.07.2020, um 12:45 Uhr, kommt es in Syke in einem Bekleidungsgeschäft in der Hauptstraße zu einem Diebstahl von einem Damenoberteil. Die zwei unbekannten Täter, eine männliche und eine weibliche Person, werden beim Verlassen des Geschäftes von einer Mitarbeiterin angesprochen. Dabei wird der Mitarbeiterin mit einer mitgeführten Tasche in das Gesicht geschlagen. Die Täter verlassen daraufhin unmittelbar die die Örtlichkeit und flüchten in Richtung Bahnhof. Wer in der genannten Zeit tatrelevante Beobachtungen machen konnte, wird gebeten, die Polizei in Syke (0 42 42) 9 69-0 anzurufen.

Bruchhausen-Vilsen/ Nenndorf – Einbruch in Wohnhaus Im Zeitraum vom 28.07.2020 bis 31.07.2020 drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus in Bruchhausen-Vilsen / OT Nenndorf ein und durchsuchten die Wohnräume. Ob etwas entwendet wurde steht bislang nicht fest. Zeugen, die im o.g. Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter der Telefonnummer 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

Syke/ Barrien – Verkehrsunfall mit leichtverletztem Radfahrer Am Freitag gegen 14:15 Uhr ist es im Syker Ortsteil Barrien, an der Kreuzung „An der Wassermühle“/ Syker Straße zu einem Unfall gekommen. Ein 25jähriger Fahrer aus Weyhe übersah einen vorfahrtsberechtigten 85jährigen Pedelec- Fahrer aus Syke. Es kommt zum Zusammenstoß mit einem Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Der Pedelec-Fahrer ist bei dem Unfall leicht verletzt worden.

Syke / Gödestorf – Verkehrsunfall mit zwei lebensgefährliche verletzten Personen Ein 18jähriger Renault-Twingo-Fahrer aus Wechingen ist am Freitagabend um 22:40 Uhr im Syker Ortsteil Gödestorf auf der Landesstraße 354 nach derzeitigem Ermittlungsstand aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit einem entgegenkommenden landwirtschaftlichen Gespann kollidiert. Der Twingo- Fahrer sowie der 17jährige Beifahrer werden im Pkw eingeklemmt und können erst mit technischem Geräten der Feuerwehr geborgen werden. Beide Fahrzeuginsassen werden mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Der Führer des landwirtschaftlichen Gespanns wird bei dem Unfall nicht verletzt. Der Schaden beträgt ca. 15.000 Euro.

Asendorf – Motorradunfall mit einer schwerverletzten Person Zu einem weiteren schweren Unfall ist es am Freitag um 20:35 Uhr in Asendorf auf der Hoyaer Straße gekommen. Ein 26jähriger Motorradfahrer aus Bremen ist auf Höhe der Einmündung Kellerberg in einer Linkskurve ins Rutschen gekommen und von der Fahrbahn abgekommen. Hier ist er mit einer Schutzplanke kollidiert. Insgesamt ist ein Schaden von 5000 Euro entstanden. Der Motorradfahrer wird bei dem Unfall schwerverletzt und in ein Krankenhaus verbracht.

Sachbeschädigungen an Kfz in Weyhe-Leeste In der Nacht von Freitag auf Samstag, von 23:00 bis 02:00 Uhr, haben unbekannte Täter mehrere Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen verursacht. Es wurden mindestens sieben geparkte Fahrzeuge beschädigt. An drei Pkw wurden Kennzeichen entwendet bzw. abgerissen, es wurden Außenspiegel und Scheibenwischer abgerissen und ein Motorrad umgekippt. Alle Fahrzeuge waren auf Grundstücken der Straße Rumpsfelder Heide oder Hauptstraße abgestellt. Der entstandene Schaden wird auf 1500EUR geschätzt.

Sulingen- Verkehrsunfall zwischen Pedelec und Kind Am Freitagnachmittag befuhr ein 39jähriger aus Sulingen mit seinem Pedelec unerlaubter Weise einen gesondert ausgewiesenen Fußgängerweg in der Langen Straße in Sulingen. Im bestuhlten Außenbereich einer Bäckerei übersah dieser ein 6jähriges Kind aus Sulingen. Es kam zum Zusammenstoß.

Sulingen- Trunkenheit im Verkehr Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Sulingen ein 18jähriger aus Schwaförden mit einer Atemalkoholkonzentration von 0,66 Promille festgestellt.

Kirchdorf- Verkehrsunfallflucht Der geparkte PKW einer 24jährigen aus Kirchdorf wurde im Zeitraum von Montag bis Mittwoch vermutlich auf dem Parkplatz der Plaza- Ratsschänke in Kirchdorf an beiden Türen der linken Seite beschädigt. Wer Hinweise zum Verursacher geben kann melde sich bitte bei der Polizei in Sulingen unter 04271- 9490.

Sulingen- Kinder im PKW Die vermeintliche Sorglosigkeit einer 37jährigen aus Mellinghausen rief am Freitagmorgen die Polizei auf den Plan. Sie ließ in ihrem schwarzen PKW 5 Kinder bei geschlossenen Fensterscheiben zurück. Die Dame konnte ermittelt und die Kinder versorgt werden. Ein intensives erzieherisches Gespräch wurde geführt. In diesem Zusammenhang weist die Polizei daraufhin, dass sich trotz noch „annehmbaren“ äußerlichen Temperaturen in einem PKW besorgniserregende Temperaturen entwickeln können. Gerade bei den aktuellen Temperaturen bis 30 Grad kann eine erhebliche Gefahr für Menschen oder Tiere in abgestellten und geschlossenen Kraftfahrzeugen bestehen.

Barnstorf Am 31.07.2020 wird in Barnstorf eine Schildkröte aufgefunden und von der Polizei in Obhut genommen. Die Schildkröte wird dem Tierschutzhof in Dickel übergeben und könnte dort von dem Besitzer abgeholt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19264 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.