POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 01.08.2020

01.08.2020 – 10:25

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Delmenhorst: Einbruch in Einfamilienhaus

In dem Zeitraum vom 24.07.20, 14.00 Uhr, bis zum 31.07.20, 14.00 Uhr, brachen unbek. Täter die Tür eines Einfamilienhauses in dem Sommerweg in Delmenhorst auf. Nach ersten Erkenntnissen wurden Modellautos entwendet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Delmenhorst. Versuchter Wohnungseinbruch

Am 01.08.20, um 01.40 Uhr, meldet eine Zeugin verdächtige Geräusche von einer Nachbarterrasse eines Mehrfamilienhauses in der Holbeinstraße in Delmenhorst. Unbek. Täter hatten versucht, die Terrassentür einer Erdgeschoßwohnung aufzubrechen. Vor dem Eintreffen der Polizei hatten sich die unbek. Täter entfernt. Den Tätern ist es nicht gelungen, in die Räumlichkeiten einzudringen. Der Schaden wird auf 150 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Telefon: 04221-1559116
E-Mail:
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19084 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.