POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

01.08.2020 – 08:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg – Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Freitagabend, dem 31.07.2020, wurde gegen 22:30 Uhr ein 18-jähriger Heranwachsender, der mit seinem Pkw die Eschstraße in Cloppenburg befuhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle ergab sich bei den Polizeibeamten der Verdacht, dass der Cloppenburger unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv auf Cannabis. Dem nunmehr Betroffenen wurde zur weiteren Beweisführung durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verdachts des Führens eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln eingeleitet; die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Emstek – Zwei Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Freitag, dem 31.07.2020, kam es im Ortsteil Halen der Gemeinde Emstek zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Cloppenburgerinnen leicht verletzt wurden. Gegen 21:15 Uhr befuhr die 18-jährige Fahrerin eines Opel Mokka die Hauptstraße in Richtung Halen. In einer scharfen Linkskurve kam sie mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum überfuhr sie einen abgesägten Baumstamm, wodurch sich der Pkw überschlug, nach links über die Fahrbahn schleuderte und dort auf dem Gehweg zum Stehen kam. Die 18-jährige Fahranfängerin und ihre 16-jährige Beifahrerin wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und in ein örtliches Krankenhaus transportiert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Telefon: 04471/1860-112
E-Mail:
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 19084 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.