POL-BN: Straßenraub in Tannenbusch – Unbekannte attackierten 30-Jährigen und raubten E-Bike

01.08.2020 – 10:23

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Die Bonner Polizei sucht Zeugen nach einem Straßenraub, der sich in der Nacht zu Samstag (01.08.2020) in Tannenbusch ereignet hatte.

Ein 30-Jähriger, der mit seinem E-Bike unterwegs war, wurde gegen 02:40 Uhr an der Ecke Chemnitzer Weg / Masurenweg von einem Unbekannten angesprochen. Der Mann fragte nach Feuer und verwickelte den Fahrradfahrer in ein Gespräch. Plötzlich und unvermittelt soll sich dann ein zweiter Täter von der Seite genähert und den 30-Jährigen geschlagen haben. Er sei dann in der Folge zu Boden geschubst worden. Inzwischen hatte sich auch eine Frau zu den Angreifern gesellt. Einer der Täter stieg dann auf das E-Bike und fuhr davon. Die beiden anderen Angreifer flüchteten in Richtung der Hohe Straße.

Das 30-Jährige wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Unbekannten werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: Etwa 20-25 Jahre alt – breite Statur – war oberkörperfrei – flüchtete mit dem E-Bike

Täter 2: Etwa 20-25 alt – schmale Statur – schwarze Haare – arabisches Aussehen

Täter 3 (weiblich): Etwa 20-22 Jahre alt – blonde, lange Haare – trug einen weißen Jumpsuit

Das zuständige Kriminalkommissariat 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 23028 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.