LPI-GTH: Betäubungsmittel bei Personenkontrolle beschlagnahmt

01.08.2020 – 07:33

Landespolizeiinspektion Gotha

Ilmenau (Ilm-Kreis) (ots)

Am Freitag Abend (31.07.2020) wurden gegen 22:15 Uhr an einem Spielplatz Nahe der Hans-Weihrach-Straße in Ilmenau zwei junge Männer einer Personenkontrolle unterzogen. Bei einem 20jährigen (irakisch) wurde eine geringe Menge chemisches Betäubungsmittel und bei seinem 24jährigen Begleiter (eritreisch) eine geringe Menge Marihuana festgestellt und beschlagnahmt. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen dem illegalen Besitz von Betäubungsmitteln eingeleitet. (TB)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 20175 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.